Tierpatenschaft als Geschenk

Die Tierpatenschaft, ein Geschenk, das von Herzen kommt.

Bei unserer Tierschutzarbeit stoßen wir immer wieder auf Katzen, die verletzt, krank oder misshandelt worden sind. Wir retten diese Katzen, Katzen, die sonst keine Chance auf ein liebevolles Leben hätten. Wir nehmen sie in unsere Obhut. Viele der Katzen benötigen eine tierärztliche Versorgung, intensive Pflege und Zuneigung. Alles dies tun wir, für ein lebenswertes Leben! Unterstützen Sie uns und unsere Sorgenkätzchen mit einer Tierpatenschaft!

Mit einer Geschenkpatenschaft schenken Sie nicht nur unseren Sorgenkätzchen eine Zukunft, sondern bereiten gleichzeitig lieben Verwandten oder Freunden eine Freude.

Sie als Schenkender übernehmen beim Verschenken der Patenschaft die Patenbeiträge, um unseren Schützlingen mit einem jährlichen Mindest-Betrag von 60,- Euro zur Seite zu stehen. Als Pate wird der von Ihnen Beschenkte eingetragen und erhält damit jährliche Informationen zu dem Patentier und zweimal im Jahr unsere Vereinszeitung SAMTPFOTE.

Mit der Übernahme einer Patenschaft erteilen Sie dem Katzenschutzbund Osnabrück e.V. eine Einzugsermächtigung. Ihr Patenbeitrag wird jeweils zum Anfang des Monats von Ihrem Konto eingezogen. Diese Einzugsermächtigung ist jederzeit widerrufbar.

Die Patenschaft ist steuerlich absetzbar, gerne senden wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zu. Wenn Sie eine Tierpatenschaft verschenken möchten, so füllen Sie bitte unser Geschenk-Patenschaftsformular aus.

Wählen Sie, ob Sie eine Tierpatenschaft für ein bestimmtes Tier verschenken möchten oder eine allgemeine Tierpatenschaft für die zahllosen Katzen, die wir an unseren Futterstellen betreuen.

Wir versenden die Urkunde mit der gewählten Tierpatenschaft an Sie als Schenkenden.

Download: Formular Geschenk-Patenschaft

Sie möchten selbst eine Tierpatenschaft übernehmen?

Dann lesen Sie bitte hier…